Billig und sauber Heizen für Alle

Veröffentlichungsdatum02.02.2024Lesedauer2 Minuten
Sanierungsbonus

Wir sagen Ihnen WIE. Sanierungsbonus 2024.

  • Sauber Heizen für Alle mit bis zu 100% Förderung* für den Heizungstausch (Öl- oder Gas),  die Einkommensgrenzen wurden erhöht.
    •    Thermische Sanierung: Die Förderhöhe des Bundes für die thermische Sanierung der Außenhülle des Gebäudes wurde verdreifacht.

*abhängig vom Einkommen.

Einladung zur Infoveranstaltung
Ebreichsdorf ist seit 2024 „Raus aus Öl und Gas“-Gemeinde. Das heißt, dass nicht nur wir unsere kommunalen Gebäude klima-freundlich heizen (bzw. ab spät. 2030 heizen werden), sondern wir lassen auch Sie beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Heizung nicht allein! Es wird am 19. März 2024 um 19.30 Uhr im Rathaus Ebreichsdorf eine umfassende Infoveranstaltung mit einem Erneuerbare-Wärme-Coach der Energieberatung NÖ geben, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Der Bürgermeister informiert: JETZT Öl- und Gasheizung tauschen
Heizen mit Öl oder Gas ist nicht nur klimaschädlich, sondern auf lange Sicht auch sehr teuer. Zwei gute Gründe also, um das fossile Heizsystem zu ersetzen. Aktuell gibt es attraktive Förderungen und umfang-reiche Unterstützung von Bund und Land NÖ.
Nutzen auch Sie die Chance zum Umstieg auf erneuerbare Energie
Umsteigen lohnt sich! Im Neubau ist es in NÖ bereits seit 2019 verboten Ölheizungen einzubauen. In den nächsten Jahren soll der Ausstieg auch in bestehenden Gebäuden Zug um Zug erfolgen. Da trifft es sich gut – die Förderungen für den Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme sind hoch wie nie!
„Raus aus Öl und Gas“ und „Sauber Heizen für Alle“ Förderaktionen
Unter dem Motto „Raus aus Öl und Gas“ fördert der Bund den Umstieg von Öl- und Gasheizungen auf klima- freundliche Heizsysteme mit bis zu 75 Prozent. Als klimafreundlich gelten Nah- und Fernwärme, Wärme-pumpen und Holzheizungen. Umstiegswillige erhalten bis zu 75 Prozent der förderungsfähigen Investitions-kosten. Die tatsächliche Förderhöhe hängt von der installierten Technologie* ab. Haushalte mit geringerem Einkommen erhalten sogar bis zu 100 Prozent Förderung! Einreichen können nur Privatpersonen.

Nähere Informationen: www.energie-noe.at/beratungsangebot

Sanierungsbonus_Info.pdf herunterladen (0.61 MB)